Warum Kinderkopfhörer kein Kabel haben sollten

Es gibt einen einfachen Grund warum Kinderkopfhörer kein Kabel haben sollten: es ist gefährlich.

Kabel werden zur gefährlich Falle

Je nach Alter des Kindes ist der verantwortungsbewusste Umgang mit einem Kabel mehr oder weniger wahrscheinlich. Aber genau das möchte keiner dem Zufall überlassen. Ganz unbemerkt kann sich das Kind strangulieren. Und das passiert nicht im Spielalltag sondern beispielsweise wenn das Kind am Rücksitz im Kindersitz einschläft und sie gerade nicht aufpassen können.

Kinderkopfhörer kein Kabel

Wenn Sie Ihrem Kind die Kopfhörer geben, dann möchten Sie fünf Minuten Ruhe haben und Ihr Kind nicht kontinuierlich beaufsichtigen müssen. Achten Sie beim Kauf lieber darauf, dass die Kinderkopfhörer kein Kabel benötigen.

Es gibt Alternativen

Als damals tragbare Audiogeräte herauskamen gab es einzig und allein Kopfhörer mit Kabel. Heutzutage gibt es gute Alternativen, die auch ohne einem Kabel auskommen.

Bluetooth statt Kabel

Ein Kabel muss eigentlich gar nicht sein. Mit Bluetooth würden Kinderkopfhörer kein Kabel brauchen.

Die erreichbare Audioqualität mittels Bluetooth steht jener mit einem Kabel heutzutage in nichts nach. Auch die Warnungen vor einem hohen Akkuverbrauch sind heutzutage im Grunde vernachlässigbar. Nicht nur die Höhe Akkuleistung der modernen Akkus, sondern auch der Stromverbrauch diese Technologie hat sich enorm verbessert. Mehrere Stunden ohne Aufladen sind problemlos möglich.

Der Umgang mit einem Bluetooth Gerät ist denkbar einfach. Das Einrichten einer Verbindung geschieht im Nu. Die verbundenen Geräte merken sich mit welchem Gerät sie verbunden waren. Und beim wieder einschalten verbinden sich Endgeräte und Kopfhörer sofort erneut.

Kopfhörer mit eingebauten MP3-player damit Kinderkopfhörer kein Kabel brauchen

Aber es geht noch einen Schritt weiter. Manche Kinder Kopfhörer bieten Ihnen Lösungen bei denen sie gar kein Tablet oder Handy benötigen. Ganz ohne Bildschirm kann Ihr Kind einem Kinderhörbuch lauschen.

So ist es beispielsweise möglich eine Micro-SD-Karte in einen dafür vorgesehenen Slot zu stecken. Am PC überspielen Sie mehrere Hörbücher auf die SD-Karte die ihr Kind dann im Zug oder im Auto abspielen kann. Werden die Hörbücher langweilig können einfach neue Hörbücher auf die SD-Karte übertragen werden.

Ist Ihnen dies zu kompliziert, so gibt es auch Anbieter die fertige Chips zum Auflegen antippen. Die entsprechenden Hörbücher sind auf dem Chip hinterlegt. Diese können sogar von einem Kind einfach durch abnehmen und auflegen ausgetauscht werden.

Ein Beispiel hierfür sind die Kekzhörer.

Die Hybridlösungen: Verwenden Sie nur ein Kabel wenn es gerade nötig ist

Manchmal sind Ausflüge einfach länger als gedacht. Oder erst kurz vor der Abreise fällt Ihnen ein, dass sie eigentlich die Kinderkoffer hätten aufladen wollen.

Für diesem Fall gibt es sogenannte Hybrid Lösungen. Zwar bieten Sie Ihrem Kind grundsätzlich das Bluetooth-Gerät an, doch im Fall der Fälle können Sie auf das Kabel zurückgreifen. Ist also der Akku leer funktionieren die Kopfhörer, mittels mitgelieferten Kabel, weiterhin.

Was noch gesagt werden muss

Neben der Sicherheit Ihres Kindes gibt es weitere Faktoren die gegen Kinder-Kopfhörer mit ein Kabel sprechen.

Lebensdauer von Kabeln begrenzt

Egal wie robust und solide die angeschafften Kopfhörer sind, ein Kabel wäre immer das schwächste Glied.

Die Kabel werden hin und her gebogen durch den Mund gezogen und darauf herumgekaut. Die Kabel und die Kopfhörer liegen am Boden und es wird darauf herumgetreten. Oder bei einem Streit entwickelt sich ein regelmäßiges Seil ziehen um dieses Kabel.

Wie lange wird ein Kabel das wohl mitmachen? Wir reden nur noch von Tagen. Und wie es so ist funktionieren genau dann die Kopfhörer nicht, wenn sie sie am notwendigsten brauchen.

Oft kein Kopfhöreranschluss mehr verbaut

Konsole, Handy, Tablet: fast nichts mehr hat einen Klinke-Kabel Anschluss. Die neue Technik heißt Bluetooth.

Nicht zuletzt wegen der flacheren Bauweise setzen Hersteller immer mehr auf die neuen Technologien. Sondern auch da so das Gehäuse komplett geschlossen sein kann. Das Gerät wird somit komplett wasserdicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner